Mittelweiher

Dieses Gewässer verfügt über einen ausgezeichneten Bestand an Zandern, die aber nicht einfach zu überlisten sind. Neben dem Zander ist der Karpfen unter den Friedfischen der Herr im Gewässer und kommt in beachtlicher Stückzahl und Größe vor. Das Gewässer ist sehr trüb und verfügt außerdem noch über eine Laichzone die nicht beangelt werden darf.

Gewässerdaten:

 

                         Tiefe:    max. 4 Meter

        Beschaffenheit:     sehr schlammiger Gewässerboden,
                                      kaum Gewässerbewuchs, in der Uferregion überwiegend
                                      kiesig

               Fischarten:     Karpfen, Schleien, Rotaugen, Rotfedern, Amur,
                                      Zander, Hecht, Barsch, Aal

  Bewirtschaftet seit:     ???   

Bilder vom Mittelwasser

Blick von und auf die Flachwasserzone/Südufer

Diese Zone wurde in einer tollen Gemeinschaftsleistung geschaffen um den Fischen im Mittelweiher einen geeigneten Laichplatz zu schaffen.
Die Zone selbst darf nicht beangelt werden!

Blick vom Nordufer mit neuem Weg

Das beliebte Nordufer des Sees besitzt mittlerweile einen stattlichen Autobahnanschluss...

Homepage des   Anglerclub 70 e.V.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anglerclub 70 e.V.