Sonderheimer      (Rohrmüllerwörth)

Das Gewässer ist je nach Jahreszeit leicht bis stark getrübt. Es besitzt eine Insel in der Mitte des Gewässers. Hauptfisch ist der Karpfen in sehr guten Durchschnittsgrößen. Neben dem Karpfen fühlen sich auch Welse wohl, die jedes Jahr in guten Größen gefangen werden (ist aber nicht einfach !!!).

 

Gewässerdaten:

                         Tiefe:    max. 3,8 Meter

         Beschaffenheit:    strukturreicher See mit zum Teil schlammigem          
                                      Gewässerboden, kaum Bewuchs im Gewässer

                Fischarten:    Karpfen, Schleien, Rotaugen, Rotfedern, Amur,
                                      Zander, Hecht, Barsch, Aal, Waller

    Bewirtschaftet seit:    ???   

Frühlingsimpressionen

Homepage des   Anglerclub 70 e.V.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anglerclub 70 e.V.